Einträge von Lydia Arndt

Wir brauchen Auszeiten, mitten im Arbeitsalltag

Gute pädagogische, medizinische und psychosoziale Arbeit ist nur möglich, wenn wir uns Auszeiten im Arbeitsalltag gönnen. Immer noch herrscht der Glaube vor, Menschen wären in der Lage 8 Stunden oder länger am Tag in Beziehung zu sein. Und ja, wir können das. Die Frage ist nur, welchen Wert, welche Qualität hat eine solche Beziehung. Wenn […]

Multitasking, ein Energieräuber

Es ist an der Tagesordnung Vieles auf mal zu tun. Lange Zeit waren wir auch richtig stolz darauf, schnell und viel erledigt zu bekommen. Zur Zeit ist das anders. Es wird geklagt über zu laut, zu schnell, zu viel auf einmal. Und zu Recht! Die Neurobiologie belegt, dass unser Gehirn für das gleichzeitige Erledigen von […]

Der friedvolle Ort im eigenen Inneren

Foto: Christian Thür/photocase.de Vielleicht kennen Sie das? Sie wachen morgens auf und betrachten ganz still das Farbenspiel am Himmel. Oder Sie gehen nach einem wuseligen Arbeitstag in Ihren Garten und  genießen die frische Luft und die kühle Erde. Oder aber Sie nehmen ein duftendes Bad. Oder Sie lassen sich ganz einfach auf Ihrem Meditationskissen zur […]

Meine Wohlfühlbox

In der Regel wissen wir alle, was uns gut tut. Nur mitten im Stress nicht. Das, was uns gut tut, hilft uns schnell aus dem Stresszustand hinaus. Was ist naheliegender als eine kleine Erinnerungshilfe für Ihren Arbeitsplatz. Legen Sie sich eine Wohlfühlbox an. Suchen Sie sich Dinge aus, von denen Sie wissen, das Sie Ihnen […]

Meditation

“Meditiere nicht um dich zu reparieren, zu heilen, zu verbessern, zu erlösen; praktiziere lieber aus einem Akt der Liebe heraus, aus tiefer, herzlicher Freundschaft dir selbst gegenüber.” Bob Sharples

Gesunde Schule

Stellen Sie sich vor, es gibt Schulen und alle gehen gerne hin. Wo gehen wir Menschen denn gerne hin? Dort, wo wir uns wohl fühlen. Lassen Sie mich kurz klären, was hier mit wohlfühlen gemeint ist. Wohlgefühl wird ausgelöst, wenn wir Menschen uns im Miteinander sicher fühlen, oder anders gesagt, wenn wir uns verbunden fühlen. […]

Stille finden.

Foto: Biloba/photocase.de Schon bei der Auswahl meines Bildes habe ich gemerkt, wie schnell unser Geist beginnt Geschichten zu entwickeln. Ein Sonnenuntergang z. b., und schon geht es los mit den Erinnerungen, mit den Bildern, mit den Geschichten, die in unserem Kopf dazu entstehen. Das Foto, das mich zu diesem Artikel angesprochen hat zeigt wenig. Es […]